Skip to content

Tradition & Geschichte

 

Die Vogtländische Heimtextilien GmbH ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und geht aus einem Zusammenschluss vieler kleiner Haus- und Heimwebereien und der im Jahre 1958 gegründeten Weber-Produktionsgenossenschaft hervor.

Hier ein kleiner Einblick in die Geschichte der VHG:

 

1990

 

  • Reprivatisierung und Neugründung der Vogtländischen Heimtextilien GmbH

 

  • Investition in den bereits bestehenden modernen Maschinenpark der Raschelei und Konfektion

 

  • Einrichtung der Abteilung Sonnenschutz und Beginn der Produktion von Lamellenanlagen und Plissees

 

1996

 

  • Neu-und Umbau unseres Konfektionsgebäudes zur Herstellung besonderer Konfektionsvarianten

 

  • Erweiterung der Produktionshalle der Raschelei zur Fertigung von innovativen Wirkbroché-Gardinen

 

2008

 

  • Präsentation der Gardinen-Kollektion Valentina®, die seitdem regelmäßig um aktuelle Neuheiten ergänzt wird

 

2010

 

  • innerbetrieblicher Umzug der Abteilung Sonnenschutz zur Erhöhung der Effektivität Reduzierung der Auslieferzeiten

 

2015

 

  • Präsentation unseres neuen Plissee-Kataloges, bei dem die Stoffe - anders als sämtliche Kataloge vorher - nach Farbthemen sortiert und in einem Boxensystem untergebracht wurden.

 

Kontakt

Anschrift:
Hauptstraße 30
D-08606 Tirpersdorf

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag:
07.00 - 16.15 Uhr
Freitag:
07.00 - 13.15 Uhr
oder nach Vereinbarung

Tel.:  037463 842-0
Fax : 037463 842-30

E-Mail:
kontakt@vhg.de


Ansprechpartner im Haus

Fachberater & Vertreter

Kontaktformular